deutsche Versionenglisch Version

Feedback unserer Gäste

Bareboatcharter Felicità 30.05.-09.06.2018 – Erfahrungsbericht zum Charter | Barebootcharter Felicità Mai 2018 , Apartment und Barebootbuchung September 2019 | Bareboot Charter Felicità September 2017 | „This place is well worth the pay! Just in the center of old Corfu and so close to everything, just about a minute walk to shops and restaurants. Close to the beach, 4 minutes maybe. It was all «right there»! The host was super. Very quick to respond and helpfull. We were unfortunatly not completely done packing on the day of leaving but the host was fine with it. We absolutely recommend this place for larger groups. The patio on the roof was so cool and a nice place to enjoy the afternoon/evening!“ | House in Glyfada „????????????? ??? ? ????????????? ???????!“ 06 2019 | peter@fampetersen.de Ihre Nachricht Liebe Frau Roth, hallo Hanne, nach unserem fantastischem Aufenthalt auf und um Korfu möchte ich eine Rückmeldung geben. Es hat uns allen sehr gefallen und wir haben uns alle sehr wohl gefühlt. Das Appartement in der Stadt ist im wahrsten Sinne ein versteckter Schatz. Top gepflegt und eingerichtet mit einer einmaligen Dachterrasse. Sie war dann auch der Grund, warum wir die lauen Abende über den Dächern von Korfu Altstadt verbrachten. Dem Trubel entfliehen zu können und doch so nah sein zu können, hat seinen Reiz. Dazu die fußläufige Bademöglichkeit, einmalig! Herzlichen Dank auch an die aufmerksame Managerin! Die alte Dame AVALON ist trotz ihres Alters ein schöner Katamaran. Gute Pflege zahlt sich eben aus. Die umfangreiche Ausstattung hat uns eine unabhängige Umrundung der Insel erlaubt. Deine Tipps zu den Liegemöglichkeiten waren sehr hilfreich.In Agios Stefanos haben wir gut gelegen und einen leckeren Abend verbracht. Das Online-Buchungssystem Sammyacht lernten wir auf Erikoussa und weiteren Häfen kennen. Der Kat verfügt über eine gute und ausreichende Kombüsenausstattung. Die Kühlung lief immer, auch ohne Maschine. Das ist schon sehr komfortabel. Dankenswert wurde bei der Übernahme die Starterbatterie des linken Antriebmotors ausgetauscht. Sie ließ anfangs die Inbetriebnahme nicht zu. Das Schiff hat trotz seines Ersatzsegels gute Segeleigenschaften. Allerdings war ein Trimm des Groß eben schwer. Ich habe der provisorischen Cunningham einen stabilen Karabiner spendiert, damit mit dem Hals wenigstens einigermaßen das Groß gestellt werden kann. Mich hat es nicht gestört, da wir soetwas eben kennen. Die Gleitschienen am Vorliek des Groß könnten etwas Silikonöl gebrauchen. Einige klemmten beim Setzen oder Niederholen. Das Beiboot hat eine angenehme Größe, der Motor lief problemlos. Insgesamt hat sich unsere Entscheidung für euch absolut gelohnt. Eure Qualität und eure persönliche Betreuung werde ich nun immer in meine Entscheidungen einfliessen lassen... Es war schön, dich vor Ort noch kennenlernen zu dürfen und wir alle sind uns einig: Wir kommen wieder! Herzliche Grüße aus Norddeutschland! |

   

Wir das A-Team (Anfangs 10, heute 8 Segler) sind seit 1991 jährlich einmal zu einem Segeltörn mit einem im Rahmen des Bareboatcharters angemieteten Segelboot  unterwegs.

Hauptsächlich haben wir in Griechenland (Kavas, Kiriacoulis, private Eigner), aber auch auf den Balearen, Türkei, Karibik (Martinique) und den Seychellen die Boote gechartert.

2017 haben wir uns für das Ionische Meer entschieden  bei "Segeln-und Mehr" Yachtcharter die Felicità gebucht. Es war bisher unsere beste Wahl. Das Schiff in einem äußert gepflegtem Zustand, die Abwicklung des Charters und der Ein- und Auscheck vollzogen sich in einem bisher nicht erlebten vertrauensvollen Miteinander.

Ganz entgegen bisheriger Erfahrungen mit dem Bootscharter in Griechenland, Beseitigung festgestellter Mängel vor dem Auslaufen nur schleppend, wenn überhaupt, oder die Mängel waren ein Jahr später noch vorhanden,

Dies war diesmal ganz anders. Das Schiff  konnte sofort ohne einen Mangel, selbst die Kojen waren bezogen, übernommen werden und kleine festgestellte "Mängel", die sich immer während eines Törns von 10 Tagen ergeben, wurden sofort nach dem Auscheck beseitigt.

Damit verfliesen wir das Schiff mit einem guten Gefühl für die nächste Crew.

Diese Erfahrung hat uns sofort nach dem Auscheck bewogen, die Felicità wieder für 2018 zu buchen.

Der Törn 2018 ist leider wieder zu Ende, unsere Erfahrungen von 2017 haben sich mindestens wiederholt. Nach nunmehr zweimaligem Ein- und Auscheck mit Detlef bleibt nur zu bemerken, so präzise im Detail und harmonisch in der Abwicklung, haben wir noch nicht erlebt.

Also Fazit bisher: Wir haben die Felicità wieder für 2019 gebucht und zählen die Tage bis zur erneuten Übernahme in hoffentlich wieder freundlicher Atmosphäre

Zu diesem Statement steht der Co-Skipper und Organisator des A-Teams August Brinkmann

 
 
   

Hallo Herr Brockmann, hallo Hanne,

an dieser Stelle möchte ich mich nochmals ausdrücklich für die Charter der Felicitá in der vergangenen Woche bedanken, insbesondere zu der Empfehlung zu diesem Schiff. Meine Erfahrung, daß ältere Yachten oftmals ebenfalls eine kluge Wahl sein können, wurde erneut bestätigt. Natürlich ist dies immer von der Base abhängig und der Zuwendung, die man einem Schiff zukommen lässt. Meine Crew war vollauf begeistert von dem Schiff und auch als Skipper kann ich nur lobende Worte finden. An dieser Stelle auch mein Lob an Hanne und Detlef. Sie haben nicht nur eine sehr ausführliche Einweisung der Yacht vorgenommen, auch der Rundumservice für meine Crew fand großen Anklang und ist keinesfalls selbstverständlich, vom Einkaufsservice bis zur Abnahme alles super. Zur Ausrüstung der Yacht: Eine Charteryacht mit einer Wälder 1.4462 Cromox-Kette, dem hochwertigsten Duplex-Stahl am Markt, ist mir niemals untergekommen. Die gleiche Kette habe ich auf meinem Schiff. ( Läuft in die Ankerkiste wie Dünnschiss... ???? ) Sollte also nochmals jemand eine Referez zu Yachtcharter-Korfu bzw. der Yacht wünschen, so können Sie dies besten Gewissens weitgehend. Hanne, Detlef und Leonie nochmals besten Dank für Eure Mühe und die tolle Zeit an Bord. Ich weiß durchaus zu schätzen, welche Mühe dahinter steht! In diesem Sinne noch eine gute Saison und BuR-Yachting danke für die leichte Beeinflussung bei der Entscheidung zu dieser Yacht.

 

Sportliche Grüße von Bord sendet 

Martin Trockels

 Liebe Frau Roth, hallo Hanne, nach unserem fantastischem Aufenthalt auf und um Korfu möchte ich eine Rückmeldung geben. Es hat uns allen sehr gefallen und wir haben uns alle sehr wohl gefühlt.

Das Appartement in der Stadt ist im wahrsten Sinne ein versteckter Schatz. Top gepflegt und eingerichtet mit einer einmaligen Dachterrasse. Sie war dann auch der Grund, warum wir die lauen Abende über den Dächern von Korfu Altstadt verbrachten. Dem Trubel entfliehen zu können und doch so nah sein zu können, hat seinen Reiz. Dazu die fußläufige Bademöglichkeit, einmalig!

Herzlichen Dank auch an die aufmerksame Managerin!

Die alte Dame AVALON ist trotz ihres Alters ein schöner Katamaran. Gute Pflege zahlt sich eben aus. Die umfangreiche Ausstattung hat uns eine unabhängige Umrundung der Insel erlaubt. Deine Tipps zu den Liegemöglichkeiten waren sehr hilfreich.In Agios Stefanos haben wir gut gelegen und einen leckeren Abend verbracht. Das Online-Buchungssystem Sammyacht lernten wir auf Erikoussa und weiteren Häfen kennen.

Der Kat verfügt über eine gute und ausreichende Kombüsenausstattung. Die Kühlung lief immer, auch ohne Maschine. Das ist schon sehr komfortabel. Dankenswert wurde bei der Übernahme die Starterbatterie des linken Antriebmotors ausgetauscht. Sie ließ anfangs die Inbetriebnahme nicht zu. Das Schiff hat trotz seines Ersatzsegels gute Segeleigenschaften. Allerdings war ein Trimm des Groß eben schwer. Ich habe der provisorischen Cunningham einen stabilen Karabiner spendiert, damit mit dem Hals wenigstens einigermaßen das Groß gestellt werden kann. Mich hat es nicht gestört, da wir soetwas eben kennen. Die Gleitschienen am Vorliek des Groß könnten etwas Silikonöl gebrauchen. Einige klemmten beim Setzen oder Niederholen. Das Beiboot hat eine angenehme Größe, der Motor lief problemlos.

Insgesamt hat sich unsere Entscheidung für euch absolut gelohnt. Eure Qualität und eure persönliche Betreuung werde ich nun immer in meine Entscheidungen einfliessen lassen...

Es war schön, dich vor Ort noch kennenlernen zu dürfen und wir alle sind uns einig:

Wir kommen wieder!

 

Herzliche Grüße aus Norddeutschland!

 
 
   

Betreff: Chaos Und Panik Tours 2017 - Felicita

Liebe Hanne Roth,

nachdem nun alle Mitsegler wieder an ihren Wohnorten in Afrika, Italien und Deutschland wohlbehalten angekommen sind, an dieser Stelle noch einmal eine kleine Rückmeldung.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich für die schöne Woche, die wir auf unserer 24. Reise, dank euch und eures Schiffs verleben durften.

Obwohl ja nicht mehr ganz jung, war das Schiff in einem technisch einwandfreien Zustand, super ausgerüstet, bis auf den fehlenden deutschsprachigen Revierführer Griechenland <image001.png>, und gepflegt.

 

Eure Schiffseinweisung und auch Rücknahme sollten sich andere Vercharterer mal zum Vorbild nehmen. Dass ihr auch das Wetterpaket für uns so vorzüglich geschnürt hattet, spricht für die guten Kontakte, die ihr habt.

 

Also noch einmal:  DANKESCHÖN

 

Wir werden euch weiterempfehlen, was übrigens schon im Blog von Master-Yachting passiert...

 

Liebe Grüße aus Berlin, im Namen der gesamten Crew

 

 

Bernd A.

 

 
 
   
 
 
   
 
 
   
 
 
background
Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung OK